Warenkorb
Warenkorb ist leer
Navigation
System-Sprache:

VDE-Studie "Green IT" (Download)

Artikelnummer: 200
Kurzbeschreibung Aspekte der Reduzierung des Energieverbrauchs und der Verbesserung der Energieeffizienz in Kommunikationsnetzwerken.

 

€250,00
Produktbeschreibung

Die Informations- und Kommunikationstechnik (IKT) spielt eine erhebliche Rolle bei der Aufgabe, den Energieverbrauch zu reduzieren und die Energieeffizienz der Wirtschaft zu erhöhen, in anderen Worten: die Emissionen zu reduzieren und das Wirtschaftswachstum zu fördern.
Europa benötigt IKT-unterstützte Verfahren, um die Energieerzeugung, die Energieverteilung und den Energieverbrauch zu kontrollieren, zu steuern und das gesamte Energiesystem effizienter zu machen. Gleichzeitig weist die EU aber auch darauf hin, dass die IKT ihren eigenen Energieverbrauch kontrollieren und effizienter gestalten muss.
Dies sind zwei unterschiedliche Problemfelder, die beide für eine nachhaltige Entwicklung angegangen werden müssen. Betrachtet man den Energiebedarf der gesamten Produktionskette der „e-Services“ ohne den Energiebedarf für die Herstellung von Geräten und deren Entsorgung mit einzubeziehen, dann zeigt sich, dass die IKT heute weltweit etwa 8% der global erzeugten elektrischen Leistung, d. h. 160 GW benötigt. Wegen des starken Wachstums der IKT-Märkte und wegen der rasch steigenden Verbreitung von IKT-Lösungen wird ein auf ca. 400 GW anwachsender Leistungsbedarf der IKT für das Jahr 2020 prognostiziert.

Produktdetails
Produktspezifikation
Sprache deutsch
Veröffentlichungsdatum 01.09.2009
Publikationart Studie